CTH Gruppe
Newsletter - 5/2014

Gefälschte Rechnungen mit Virus im Umlauf


Sehr geehrte Damen und Herren,

Achtung bei vermeintlichen E-Mail-Rechnungen:
Betrüger verschicken momentan verstärkt gefälschte Nachrichten und nennen Telekom, Vodafone oder PayPal als Absender. Doch der Mail-Anhang ist gefährlich!

Vorsicht bei vermeintlichen Rechnungs-E-Mails vom Bezahldienst PayPal oder deutschen Telekommunikationsanbietern:
Verbraucherschützer warnen vor gefälschten E-Mails, mit denen Kriminelle persönliche Daten wie Passwörter oder Kontoverbindungen ausspähen.

Als Absender dieser Mails werde der Name des Online-Bezahldienstes PayPal oder der Deutschen Telekom bzw. Vodafone missbraucht, die Aufmachung der Nachricht ist der des jeweiligen Unternehmens täuschend ähnlich.

 

Beispiel einer gefälschten Rechnung:

gefälschte Rechnung






Sie wollen Ihren Newsletterbezug abmelden? Dann klicken Sie hier...

CTH Riesa GmbH -- Brückenstrasse 8a -- 01587 Riesa -- Fon: 03525/51310 -- Fax: 03525/513111 -- Mail: [email protected]
GF Dipl.-Inf. Thomas Höfig -- Gerichtsstand Riesa -- HRB 17299 -- USt.Nr. DE202331323

Hinweis: Dies ist eine automatisch generierte Email-Nachricht. Bitte antworten Sie nicht auf diese Email.